energiespartips

Wäschetrockner
Beachten Sie beim Kauf eines neuen Wäschetrockners die
Verbrauchswerte und die Energieeffizienzklasse.

Achten Sie darauf, dass der Trockner Immer voll beladen wird. Geben Sie die ganze Waschmaschinenfüllung in den Trockner. Zweimal die halbe Füllung kostet deutlich mehr Strom.
Nehmen Sie Wäsche, die nur bügelfeucht sein muss vorzeitig heraus.

Übertrocknen Sie die Wäsche nicht. Richten Sie sich beim zeitgesteuerten Trockner nach den Zeitangaben in der Gebrauchsanweisung. Damit sparen Sie nicht nur Strom, sondern verhindern auch das Einlaufen und starkes Knittern der Kleidungsstücke.

Reinigen Sie nach jedem Trocknungsgang das Flusen-Sieb. Dadurch verhindern Sie zu lange Trocknungszeiten.